Digital und Nachhaltig: Perspektiven für das Bauwesen

19. März 2021
Vortrag von Martin Haas am 24.03.2021

Wie lassen sich die Chancen der Digitalisierung sinnvoll für mehr Nachhaltigkeit in der Praxis realisieren? Und welche innovativen Lösungsansätze für die Wertschöpfungskette Planen und Bauen gibt es bereits? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Online-Veranstaltung "Digital und Nachhaltig - Perspektiven für das Bauwesen", die das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen am 24. März 2021 ausrichtet und bei der Martin Haas einen Vortrag über die Alnatura Arbeitswelt hält.

Die Bau- und Immobilienbranche ist von zentraler Bedeutung, um nationale und internationale Klimaschutzziele zu erreichen. Das Thema Nachhaltigkeit fordert die Akteure des Planens und Bauens heraus und verlangt neue pragmatische Lösungen. Gleichzeitig bietet die digitale Transformation vielfältige Chancen, um mit intelligenten Konzepten Energieeffizienz zu erhöhen, Baumaterialien schonend und sparsam zu verwenden und klimaschädliche Emissionen zu verringern.

Ob Building Information Modeling (BIM), das Internet der Dinge oder Künstliche Intelligenz – Digitalisierung kann einen großen Beitrag leisten, um Planen und Bauen nachhaltiger zu machen.

Programm | Mittwoch, 24. März 2021 | 13.00 – 17.00 Uhr


Anmeldung unter https://register.gotowebinar.com/register/79252582...

Weitere News

Interview mit Martin Haas am 24.03.2021
SWR 2 Wissen über Häuser aus Lehm und Stroh
SWR 2 Wissen über Häuser aus Lehm und Stroh
Master of Advanced Studies in Digital Fabrication, Gramazio Kohler Research
ETH meets HCZ
ETH meets HCZ
Freie Architekten PartG mbB

Gymnasiumstraße 52
70174 Stuttgart
Deutschland

Telefon: +49 711 22936260
Fax: +49 711 22936273
www.haascookzemmrich.com
info@haascookzemmrich.com

Öffentlichkeitsarbeit:
pr@haascookzemmrich.com

4th Floor, Number 1
Lane 299, Fu Xing West Road
200031 Shanghai
P. R China

Telefon: +86 138 1396 0504
www.haascookzemmrich.com
han@haascookzemmrich.com